Der Alpakahof | Liebe auf den ersten Blick

Es ist schon ein besonderer Ort, das Dörfchen Sicking. Vielleicht ist es die gute Energie, vielleicht das viele satte Grün vor der Kulisse des Bayerischen Waldes. Schnell und gut erreichbar aus der Hochschulstadt Deggendorf, aus dem Markt Hengersberg oder der Bayerwaldgemeinde Schaufling mit der Rusel taucht man in Sicking in eine Welt der Natur, der Entschleunigung und der Lebensfreude ein.

 

Was auch immer das ausmacht – viele Besucher, die zum ersten Mal auf unseren Alpakahof kommen, sprechen von Liebe auf den ersten Blick. Genau diese Liebe auf ersten Blick haben auch wir – Sonja und Karl-Heinz Schreiber empfunden, als wir zum ersten Mal in die Augen eines Alpakas gesehen haben. Schnell war der Entschluss gefasst, selbst diese sanften Anden-Könige zu halten – und so zogen die ersten beiden trächtigen Stuten Nikita-Lisa und Firefly in Sicking ein. Mit ihren putzmunteren Fohlen begann 2001 die Zucht Bayerwald Alpaka (BYA), die bis heute jedes Jahr neues und gut gelauntes vierbeiniges Leben in den früheren Milchviehbetrieb bringt.

 

Der Hof wurde bereits 1415 erstmals urkundlich erwähnt, heute führen wir ihn in vierter Generation fort. Was erst ein Hobby war, hat sich inzwischen zu einem facettenreichen Erlebnisbauernhof mit dem urig-modernen Veranstaltungs-Stadl establo entwickelt. Kommen Sie zu uns nach Sicking und erleben Sie selbst den Alpakahof bei einer Führung, einer Familienfeier, einem Konzert oder beim stimmungsvollen Weihnachtsmarkt am ersten Sonntag im Advent.

Stöbern Sie auf unseren Seiten und finden Sie das richtige für sich: Hier gibt es das passende Angebot für Kindergeburstag, Schul- und Vereinausflug, Busgruppen, für Seminare, Feiern und viele weiere Gelegenheiten.

Die „Landfrauenküche“ ist eine Erfolgsgeschichte und wir durften im Jubiläumsjahr 2018 für den Bezirk Niederbayern daran teilnehmen.

2002 gründeten wir unsere Alpakazucht mit dem Kauf von zwei trächtigen Stuten aus der MMR Zucht von Hans und Karin Buhrmann. Erfahren Sie mehr über unsere Zucht.

Wertvolles, mit der Hand geschorenes Alpaka-Edelhaar ist das Grundmaterial unserer unverwechselbaren Mode. Alpaka Mode in unserem Hofladen.

Am 26.09.2016 durfte ich die Staatsurkunde „Bäuerin als Unternehmerin des Jahres 2016“ entgegennehmen.

Der Alpakahof | Kontakt